Warme Stube

Ab dem 10. Januar 2023 steht jeden Dienstag und Mittwoch zwischen 15.00 und 17.00 Uhr das Gemeindehaus in der Kirchengemeinde Albersdorf mit einer „warmen Stube“ offen.

„Ihr habt uns auf die Idee gebracht! Ich glaube oder hoffe, dass es eine gute Sache ist. Wenn wir nur ein paar Menschen helfen könnten, indem wir einfach da sind und in der heutigen „kalten“ Zeit etwas seelische Wärme abgeben. Das tut auch uns gut!“, sagt Hilke Schmidt, die zusammen mit Ulla Boie und den Pastoren Jörg Jackisch und Moritz Keppel einen Treffpunkt für Bedürftige anbietet.

In einem Gruppenraum gibt es dann warme Getränke wie Kaffee oder Tee. Es ist Zeit für Gespräche oder auch gemeinsame Spiele. „Wir möchten in dieser Zeit, in der sich manche Menschen es nicht mehr leisten können, ihre Heizung anzumachen, eine Möglichkeit bieten, um sich aufzuwärmen und nicht allein zu sein.“, sagen die Pastoren. Geplant ist das Projekt bis Ende Februar, bei Bedarf wird es verlängert. Es ist keine Anmeldung erforderlich und für alle Altersgruppen geeignet.

Die „warme Stube“ ist barrierefrei zu erreichen.

Wir freuen uns auf Sie. PS: gerne weitersagen und den Beitrag teilen!

Weihnachten 2022

### Achtung, neue Uhrzeiten – Stand: 20.12.2022 ###

Liebe Menschen aus unserer Kirchengemeinde,

die Kirche ist wegen des Brandes gesperrt, auch der Papenbusch ist bei angekündigtem Regenwetter keine gute Alternative. Der große Saal im Gemeindehaus, Kapellenplatz 3, bietet uns Platz und ist gut beheizt.

Wir laden Sie herzlich ein zu folgenden Gottesdiensten an Heiligabend:

  • 14 Uhr: Weihnachtsgottesdienst in der Kirche zum guten Hirten, Schafstedt, mit Pastor Jackisch.
  • 15:30 Uhr: Weihnachtsgottesdienst im Albersdorfer Gemeindehaus, mit der Union Brassband, mit Pastor Keppel.
  • 17 Uhr: Weihnachtsgottesdienst im Albersdorfer Gemeindehaus, mit Pastor Jackisch.
  • 23 Uhr: Christmette im Albersdorfer Gemeindehaus, mit Pastor Keppel.

Wir wünschen Ihnen gesegnete Weihnachten!

Unsere Gottesdienste an den Weihnachtstagen und zwischen den Jahren finden Sie hier.


Kirchenkino

Und um die Adventszeit ein wenig zu verkürzen, lädt Pastor Jackisch herzlich ins Kirchenkino Albersdorf ein: Am Donnerstag, 15. Dezember um 16 Uhr im Gemeindehaus in Albersdorf, Kapellenplatz 3.


Friedenslicht

Am vierten Advent, Sonntag, 18. Dezember, bringen unsere Pfadfinder das Friedenslicht aus Bethlehem zu uns in den Gottesdienst um 9:30 Uhr im Gemeindehaus Albersdorf. Gerne eine Laterne mit Kerze mitbringen, um das Licht mit nach Hause zu nehmen.


Weihnachtsplätzchen-Reste-Essen

Und nach Weihnachten soll es weitergehen: Das Team um Kirchenvorsteherin Steffie Peters lädt an Silvester herzlich ein  ins Gemeindehaus Bunsoh zum Weihnachtsplätzchen-Reste-Essen, ab 14 Uhr:

 

Kirchenwahl 2022: Ergebnis

 

Am 1. Advent fanden nordkirchenweit Kirchenwahlen statt – so auch in Dithmarschen. Der neugewählte Kirchengemeinderat (KGR) Albersdorf wird seine Arbeit im Januar 2023 aufnehmen.

Der KGR ist das demokratisch gewählte Leitungsgremium der Kirchengemeinde. Der KGR kümmert sich beispielsweise um die Finanzen der Gemeinde, um Bautätigkeiten in der Kirche und verantwortet das Gemeindeleben.

Unserem neuen Kirchengemeinderat gehören an (in alphabetischer Reihenfolge):

  • Dörte Bornholt
  • Sünje Büttner
  • Peter Heldt-Tiessen
  • Heike Krüger
  • Heike Kühl
  • Stefanie Lohnert
  • Stefanie Peters
  • Mirco Reis
  • Branka Trube

Unsere beiden Pastoren Jörg Jackisch und Moritz Keppel sind geborene Mitglieder des KGRs.

Die Wahlbeteiligung in der Kirchengemeinde Albersdorf lag bei 9,87 Prozent. Die Wahlperiode dauert sechs Jahre. Die nächsten Wahlen finden daher voraussichtlich am 1. Advent 2028 statt.

Wir gratulieren allen frisch gewählten Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorstehern, bedanken uns bei den scheidenden Mitgliedern, ebenso bei allen Wahlhelfern und Untersützern, die unsere rund 20 Wahlhelfer liebevoll verköstigt haben und bei unserem Wahlleiter, Henning Harders.

Gute Laune bei unseren Wahlhelferinnen.

 

Premiere gefeiert: Kindergottesdienst!

Von Hanna Büttner

Am 19. November fand im Albersdorfer Gemeindehaus unter der Leitung von Pastor Jackisch ein Kindergottesdienst statt. Es lauschten acht Kinder und ihre Begleiter der spannenden Geschichte von Jona und dem Wal.

Außerdem wurde gesungen. Frau Jackisch hatte eine tolle Bastelvorlage für einen Wal dabei, der Jona im Maul versteckt. Nach einem Gebet wurde dann zusammen gespeist und getrunken, wie es damals Jesus und seine Jünger getan haben (Abendmahl).

Wir sind gespannt, mit welcher Geschichte uns Pastor Jackisch beim nächsten Kindergottesdienst überrascht. Den Termin erfahrt hier auf der Webseite!